myblog.de/prin.cess
Gratis bloggen bei
myblog.de

Standing in the rain

Es regnet. Die Straßen sind schon am Rand vom Wasser überflutet. Gleich bin ich bei ihr. Ich komme mir so idiotisch vor, aber ich werde es trotzdem machen...
Ich ziehe die Kapuze von meiner grauen Strickjacke weiter in mein Gesicht. Meine ganzen Klamotten sind von oben bis unten durchweicht.
Dort ist es. Ich stehe vor ihrem Haus und denke nach, was ich sagen will. Minuten verstreichen, und ich stehe immer noch wie versteinert im Regen.
Ich gehe langsam zur Tür. Das Licht in ihrem Zimmer ist an, sie denkt sich gerade bestimmt nichts, und jetzt komme ich. Ich, der ihr sagen will, dass ich sie liebe.
Meine Hand bewegt sich in Richtung Klingel...zögern. Ich ziehe sie zurück. Mache ich das Richtige? Oder werde ich alles kaputt machen, wenn ich es ihr sage?
Nein, es geht nicht. Ich kann nicht. Ich will nicht alles kaputt machen. Ich schaffe es nicht.
Ich gehe den Gehweg rauf auf die Straße und schau noch mal zu ihr oben ans Fenster.
Nein, es geht nicht. Und ich gehe.


[Ich weiß, die ist schlecht...+lol+
Ich hatte eigentlich ein anderes Ende, aber das hier hat mir doch besser gefallen.
]
5.11.06 10:24
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jassy / Website (5.11.06 11:29)
Also, ich bin begeistert. Aber: WIESO MUSSTE DIE SO KURZ SEIN? +grummel+ Wenn's nach mir ginge hätte sie ruhig länger sein können XD


Bianca (5.11.06 13:44)
Ich weiß nicht...hat mir so einfach besser gefallen. +lol+


Nadja (6.11.06 15:01)
sou, dann sag ich auch mal was dazu.
die ist zwar wirklich ein bisschen kurz geworden, aber ansonsten sehr schön, mausi.
iach ja, ich würd mich ab und zu auch üer feedback freuen...o.O das nur am rande.

ach und die emo-avs find ich auch toll...nur bei der sig mag ich das bild irgendwie nicht so...dieses pink...O.O +lol+

xoxox

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen